N O M I N I E R T für VENEDIG

Ich bin überglücklich, dass ich bei der Biennale Artbox Expo in Venedig meine Kunstwerke präsentieren darf! Vom 10. bis 30. April 2024 ist es soweit. Ich habe eine riesige Freude, meine Bilder mit der Welt zu teilen. Träume werden wahr!

**Englisch:**

NOMINATED for VENICE

I am overjoyed to announce that I have been nominated to present my artwork at the Biennale Artbox Expo in Venice! From April 10th to 30th, 2024, it's happening. I am thrilled to share my paintings with the world. Dreams do come true!

  Am Mittwoch eröffnet die Weihnachtsausstellung in meiner Lieblingsstadt in Wien, in der bezaubernden Art Gallery Adriana ! 

Ich lade dich ein, am 13. Dezember 2023 um 18.00 zur Vernissage.

Mein neuestes Werk "beyond flights " wird inmitten der sorgfältig kuratierten Sammlung der Galeristin Adriana Peterova präsentiert, die eine Vielzahl talentierter Künstler zeigt. 

 

"Color of Hope" in der Dhira Art Galerie & Studio

Vernissage Donnerstag, 16. November, 19 bis 21 Uhr

Ausstellung bis Mittwoch, 13. Dezember 2023

Einzigartig, die Ausstellung des 3. internationalen Online-AWARDS  vom World-Art-Cooperation-Club Aus 180 Kunstwerken von 60 internationalen Künstler:innen wurde diese kuratiert. Die drei Preisträgerinnen und weitere 9 Künstler:innen stellen 24 Kunstwerke aus.

Eine bunte Vielfalt aus Kunst, mit >Farben der Hoffnung<, sollte aus dem grauen, tristen Alltag nach der Corona-Pandemie und dem Ukraine-Krieg führen. Die Farbpalette der 180 Kunstwerke erfreute sehr viele Kunstinteressierte weltweit in den Social Media-Kanälen. Die Jury hatte die Qual der Wahl, konnte sich aber einstimmig auf die drei Preisträgerinnen aus Österreich, Dänemark und Taiwan einigen und gab Vorschläge für die Kunstwerke zu dieser Ausstellung, die jetzt zu sehen ist.

Nur Originale, wohlgemerkt, werden präsentiert .

Mit jeweils zwei Kunstwerke in Öl, Acryl, Maltechnik hybrid, Skulpturen, Objekte werden ausstellen: Auf dem Bild im Uhrzeigersinn:

1. Preisträgerin Doris Breuer (Österreich), 3. Preisträgerin Jung-Chih Chang (Taiwan), Inita Sabanska (Lettland), Angelika Lorenz (Mettmann), Inga Prasse (Lübeck), Hubert Kremer (Königstein), Dennis Josef Meseg (Wesseling), Gerd Steinle (Rodgau), Angelika Koch (Neu-Isenburg), Regina Weber (Augsburg), Anneliese Schinagl (Österreich), 2. Preisträgerin Lise Dunn (Dänemark)

 

Doris Breuer – drop the mask Bewegte Werke – Ausstellung und Kunst-Tanzprojekt Die Künstlerin Doris Breuer stellt in Kooperation mit Fraustadt Freistadt ihre Werke am 4.11.2023 um 19.00 Uhr im Salzhof Freistadt unter dem dem Titel „drop the mask“ vor. Vor allem die Weiblichkeit steht im Mittelpunkt ihrer künstlerischen Arbeiten, welche mit einer realistischen Handschrift versehen sind. Diese Metamorphose stellt Doris Breuer auch in der von ihr konzipierten KunstTanzperformance „drop the mask“, die als Highlight des Abends präsentiert wird, in den Mittelpunkt. Die Performance-TänzerInnen Weng Teng Choi-Buttinger und Elias Choi-Buttinger, machen den Entwicklungsprozess, den die in den Werken dargestellten Frauen erleben, sichtbar. Die MusikerInnen Anna Reisner, Gesang/Trompete, Peter Pop, Produzent/Gitarre, Dietmar Schöller/ Klarinette und Serge Labat/ Sitar begleiten das Kunstprojekt mit ihren Musikinstrumenten eindrucksvoll vor Ort. Auch Parov Stelars Hit „The Sun“ wird musikalischer Teil der Kunst-Tanzperformance sein. Das Kunstprojekt soll ermutigen sich Raum zu schaffen, von alten Mustern zu lösen, Masken abzunehmen und Neues auszuprobieren. Preis: VVK 10,- KUPFticket lokaler Vorverkauf: Kino Freistadt www.dorisbreuer.com

 

27. ARTfair INNSBRUCK

Ich freue mich unglaublich, euch

 mitteilen zu dürfen, dass meine Kunstwerke dieses Jahr auf der Art Fair Innsbruck in Zusammenarbeit mit der renommierten

Galerie Galartery ausgestellt werden! Ihr könnt meine Werke vom 27. bis 29. Oktober 2023 in der Olympia World Innsbruck besichtigen. Dies ist eine fantastische Gelegenheit, meine Kunst in solch einer bedeutenden Umgebung zu zeigen. Ihr findet uns in der Olympiastraße 10, 6020 Innsbruck. 

 

Ich lade euch ein zu "Bildspuren "

Die Tage der offenen Ateliers in Hirschbach im Mühlviertel am 21. und 22. Oktober 2023 bieten dir ein außergewöhnliches Erlebnis. Ihr werdet auf einem 700 Meter langen Waldweg durch Kunst, Natur und Texte geführt. Rote Schnüre und Kunstkarten enthüllen Geschichten von Farben und Träumen. In meinem Atelier erwarten euch realistische Gemälde, die die Essenz von Frauen einfangen. Die Werke spiegeln tiefgründige Emotionen und innere Prozesse wider. Die Veranstaltung bietet auch kulinarische Köstlichkeiten aus dem Mühlviertel und Livemusik mit Anna Reisner, Dietmar Schöller und Serge Labat. Ein unvergessliches Erlebnis für alle Sinne.

Foto: Harald Peterstorfer

World-Art-Cooperation-Club

3. Online-AWARD >Color of Hope< 2023

The Winner is . . .

1. Preis >secret blossoms<

Doris Breuer Art

4242 Hirschbach im Mühlkreis / Österreich

www.dorisbreuer.com

Facebook: Doris Breuer

Instagram: dorisbreuerart

Titel: secret blossoms, 2023

Maße: 75 x 75 cm, Technik: Oil on canvas

Geheimnisvoll tanzen Blüten, unklar und doch schön in ihrer Verbundenheit.

Secretly blossoms dance, unclear thought still beautiful in their unity.

... herzlichen Glückwunsch !!!

Wir laden herzlich zur Ausstellung Frieden ein!

Opening mit Brunch Samstag 23. September 11.30 Uhr

im Atelier Judith Reßler Zehetnergasse 22, 1140 Wien

Ausstellungsdauer:

Samstag 23. 9. 2023: 11.30 – 18.00 Uhr

Sonntag 24. 9. 2023: 14.00 – 20.00 Uhr

9 Künstler*innen zeigen ihren persönlichen Zugang und Interpretation.. Unterschiedlich in den Werken und vereint im Thema. Denn Frieden ist nicht nur Abwesenheit von Gewald, Frieden hat viele Fassetten.

Wir laden euch auf ein paar Stunden Auszeit ein. Lasst euch im angenehmen Ambiente von der Kunst inspirieren, zusammen kommen, plaudern, essen, trinken und eine gute Zeit miteinander haben. Natürlich sind alle Werke auch käuflich zu erwerben.

Der Verein Kunstschaffen und alle Künstler*innen freuen sich auf euch!

 

Claudia Hörr-Szalay -farbige Tusche mit Krähenfeder auf Papier

www.schneekatzeneule.at

Doris Breuer - Malerei

www.dorisbreuer.com

Eva-Marie Hild - Fotografie

www.evamariehild.com

Gabor Peteri - Malerei

peterigabor76.wixsite.com/einteildavon

H.W. Ötscherer - Malerei

www.oetscherer.com/malerei

Judith Reßler - Malerei

www.judithressler.at

La Manda Luminescent - Lichtkunst/Malerei

www.lamandala.at

Michaela Hofstetter - Körpermalerei, Acryl, Öl,

www.michaelahofstetter.at

Vanessa Thun-Hohenstein - Fotografie/Mixed Media

www.artamie.at

Verein Kunstschaffen: www.kunstschaffen.at

Vernissage am 1.9 um 18 Uhr! Kommt zur Ausstellung "No Fear" in der Bezirksvorstehung Margareten. (Schönbrunner Straße 54, 2. Stock)Die Ausstellung ist vom 4.9 bis 22.9. Mit dabei mein Werk "Expressive Blend" 2023 (70 x 80 cm, Öl/Acryl auf Leinwand). Der Ausstellungskatalog wird ebenfalls präsentiert!

Verein Kunstschaffen: www.kunstschaffen.at

Liebe Freunde der Kunst,

ich freue mich sehr, euch zur Vernissage der Ausstellung "HYBRID" einzuladen. Die Veranstaltung findet am 22. Juni 2023 um 19.00 Uhr in der 4614 Galerie Marchtrenk statt.

Bei dieser Ausstellung werde ich mit drei meiner neuesten Werke vertreten sein, die sich mit dem Thema "Hybrid" auseinandersetzen.

Die Begrüßung wird von Vizebürgermeisterin der Stadt Marchtrenk und Landtagsabgeordneten Heidi Strauss übernommen. Bürgermeister Paul Mahr wird die Eröffnungsrede halten, und Christine Hirschberg wird über die Werke sprechen.

Die Ausstellung ist vom 23. bis zum 30. Juni 2023 geöffnet. Kommt vorbei und lasst euch von den faszinierenden Kunstwerken inspirieren.

Öffnungszeiten: 23.6.-25.6. / 10:00 - 18:00

Folgende Woche: Die.-Fr. 16:00 - 19:00

Save the date!!!!!!!!

Vernissage 30.4.2023 15.00 Uhr

Ich freue mich meine Werke in der Ausstellung unter den Titel experience „me“ im Bauernmöbelmuseum Hirschbach auszustellen.

Vor allem die Weiblichkeit steht im Mittelpunkt meiner künstlerischen Arbeit, welche mit einer realistischen Handschrift versehen ist. Die dargestellten Frauen durchleben einen Prozess der Weiterentwicklung und werden in den unterschiedlichen Bewusstseinsstadien von der Künstlerin dargestellt. Diese Metamorphose stellt sie auch in der von ihr konzipierten Performance dar. Die realistischen Öl- und Acrylgemälde werden durch Tanz und Live-Musik zum Leben erweckt.

Die Tänzerin Weng Teng Choi macht den Entwicklungsprozess, den die in den Werken dargestellten Frauen erleben, sichtbar.

Die MusikerInnen Anna Reisner Trompete/ Gesang, Peter Pop Gitarre/ Produzent, Dietmar Schöller Klarinette und Serge Labat Sitar begleiten das Kunstprojekt mit ihren Musikinstrumenten eindrucksvoll vor Ort.

Für bestes, leibliches Wohl sorgen die regionalen Produkte der umliegenden Bauernhöfe.

Grafik: Karl Himmelbauer

Foto: Imago Nuntius


Einladung zur Vernissage der Ausstellung ZUSAMMENSPIEL 19. Jänner 2023, 19.00 Uhr

BEGRÜSSUNG + LAUDATIO | Christine Hirschberg AUSSTELLUNGSDAUER | 20. bis 22. Jänner 2023 MIT WERKEN VON Doris Breuer, Gabriele Gugg, Erika Scharmüller

Im Marktplatzcenter 1. Stock, Linzerstraße 35, 4614 Marchtrenk Öffnungszeiten: Fr – So 10.00 bis 18.00 Uhr und nach Vereinbarung unter Tel. 0676/3237027 (Christine Hirschberg)

https://galerie4614.at/

 

Von Hirschbach nach Miami da gfrei i mi

ARTBOX EXPO Miami 28. November - 10. Dezember 2022

219 NW 23rd St, Miami, FL 33127, USA

Ich bin schon gespannt, wie mein Werk in den alten Gemäuer, der Villa Justitia in Wiesbaden wirkt.

Vernissage Freitag, 25. November 2022, 19:00 bis 21:30 Uhr

Ausstellung bis Freitag, 24. Februar 2023

Mühlviertel goes Vienna!!!!

Meine Werke werden im 1. Bezirk in der Citygallery in Wien von 7.Nov- 4. Dez ausgestellt sein.

Ich freu mich schon auf Wien !!!!

5. NOV. – 6. NOV. 2022

Meine Werke und ich werden für das Wochenende, in die Burg Perchtoldsdorf bei Wien einziehen.

Kommt mich zahlreich besuchen ......Kataloge und Kunstdrucke sind auch mit dabei.

Werke die bewegen – wir präsentieren die Tanz-Performance "drop the mask" von Doris Breuer!

Zudem wird das neue Atelier und der frisch gedruckte Kunstkatalogs experience „me“ erstmalig für die Öffentlichkeit zu sehen sein.

Die heimische Künstlerin Doris Breuer öffnet ihre Türen für Kunstinteressierte und Neugierige am Samstag, den 15.10 und Sonntag, den 16.10.2022. Das Highlight des Wochenendes stellt das Release der Video-Tanzperformance „drop the mask“ dar. Ausgewählte Werke der Künstlerin werden durch TänzerInnen und MusikerInnen inhaltlich verbunden und zum Leben erweckt.

Etwas abgelegen, über einen 700 m Feldweg, der durch die idyllische Landschaft des Mühlviertels verläuft, ist der Reitersederhof erreichbar. Das neuerrichtete lichtdurchflutete 4m hohe Atelier wird an diesem Wochenende eröffnet. Es ist mit seinen alten Holzbalken, den Steinblosmauern und dem offenen Kamin etwas ganz Besonderes.  Es lohnt sich auf einen Besuch vorbeizukommen.

Präsentation des Kunstkataloges experience „me“.

Der Katalog mit den unterschiedlichen Werken dokumentiert die künstlerische Arbeit von Doris Breuer mit dem Schwerpunkt gesellschaftlich Relevantes, sowie Frauen, die einen Prozess der Weiterentwicklung durchleben. Das Potential und Bewusstsein der Frauen erweitert sich, und bringt diese in ihre wahre Identität und Stärke. Dies wird von der Künstlerin bildnerisch zum Ausdruck gebracht. Die Werke kombinieren Öl- und Acrylmalerei.

Die künstlerischen Ansätze und Sichtweisen werden durch das geschriebene Wort vertieft.

Das grafische Konzept reflektiert performative Kunst und lässt den Katalog per se zum künstlerischen Objekt werden.

Für Ihr leibliches Wohl sorgen die Bauern aus dem Mühlviertel - vom Bio Speckbirnen Frizzante (Pankratzhofer) über den Bio-Ziegenkäse (Abraham) bis zu Omas Apfelkuchen wird alles regional hergestellt.

Die Künstlerin freut sich auf ein persönliches Kennenlernen!

 

 

Mein neuestes Bild "desire" verlässt noch feucht das Atelier, um sich in der Galerie am Park bei der Ausstellung Sehnsucht zu präsentieren.

Wer ist in Wien???? und will mich und mein neuestes Werk

am 5.7.2022 um 19.00 bei der Vernissage sehen?

Ich freu mich auf euch.....

Für die, denen Wien zu weit entfernt ist, freu ich mich, meine Kunst in der virtuellen Welt zu teilen.

Welche Freude , meine Art prints werden in Wien bei der Ausstellung Superstar präsentiert.

Mühlviertel goes Wien

Ich freue mich mein Werk "drop the masks" im Internationales Theater Institut zu präsentieren

Sooo schön, gemeinsam mit 24 österreichische Künstler*innen stellen wir Bilder zum Thema "Theater" aus. Vom Mühlviertel mit dabei sind Manuela Eibensteiner und Sieglinde Stadler .

Die Ausstellung läuft von 11.Jänner 2022 bis 29.März 2022 und ist jeweils Mo und Mi von 12 bis 13 Uhr, an den Veranstaltungstagen der GESELLSCHAFT FÜR MUSIKTHEATER sowie nach telefonischer Rückfrage unter 01/3170699 zu sehen.

Kunst hautnah oder virtuell erleben,

Verbindungen schaffen zwischen den Welten, Masken fallen lassen, aus Wänden springen.... All das, gemalt mit Öl auf Leinwand, erwartet dich am Herbstwochenende vom 16./17.Okt 2021, in meinem Ateliers oder in meiner virtuellen Galerie.

Ich freu mich auf euch

https://facebook.com/events/s/tage-der-offenen-ateliers-am-r/1012432096245966/

Möchtest du reinhören ? Marita Koppensteiner hat zu meiner Ausstellung hautnah und digital ein Interview mit mir gemacht. Der Link zum Nachhören https://cba.fro.at/522434

Türen öffnen, Verbindungen schaffen zwischen den realen und den virtuellen Welten. Masken fallen lassen, aus Wänden springen .... All das gemalt mit Öl auf Leinwand, erwartet dich am Herbstwochenende vom 16./17. Okt 2021 in meinem Atelier am Reitersederhof in Hirschbach

Facebook 

 

News

Als Mitglied des Europäischen Kunstkreises Österreich stelle ich meine Arbeiten gemeinsam mit anderen Künstlern von 12. September 2020 - 16.Oktober aus  

ERÖFFNUNG

Samstag, 12. September 2020, 19.00 Uhr

AUSSTELLUNGSORT

Österr. Papiermachermuseum

4662 Laakirchen, Museumsplatz 1

BEGRÜSSUNG

Alfred Köstler

Obmann des Vereins Österreichisches Papiermachermuseum

ZU DEN WERKEN SPRICHT

Eddie R. Müller

ÖFFNUNGSZEITEN

Sa + So jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr oder nach

Voranmeldung unter petra.hofer@papierwelten.co.at

 


 

Belles lettres 

 

Limitation in space and time, upwards, down, to the left and on the right. Ideas, thoughts in abundance. Inspiration, amazement, worlds rise and disappear between the lines of the infinity. The written word - printed, black on white, has permanence and, nevertheless...,but sometime it bursts like a soap bubble in the vacuous space. What remains.... a big amazement, dreams, ideas..

I am pleased, that my artwork is selected to be exhibited at the 9th International Mini Textile Art Exhibition "Scythia". The exhibition will take place in Ivano-Frankivs’k, Ukraine, June 6-21, 2019

Wir werden mit unserem Kunstprojekt „Sichtbar“!

Der Aufbau ist geschafft und wir freuen uns schon auf den morgigen Weltfrauentag!

Danke an die lieben Frauen von Feminismus und Krawall , die uns so spontan in ihre Veranstaltung aufgenommen haben und an all die wunderbaren Menschen die uns geholfen haben es zu verwirklichen.

Mehr über unser Projekt gibt’s unter

 

https://www.instagram.com/kunstprojekt_sichtbar/

 

 




Press